Folgende Wahlen finden im Rahmen der Herbst-LMV statt:

  • Wahl des Landesvorstandes
  • Wahl des Bildungsteams
  • Wahl der Rechnungsprüfung
  • Wahl der krass-Redaktion
  • Wahl der LDK-Delegierten

 

Du kannst deine schriftliche Bewerbung online über das Antragsgrün vorab einreichen. Hier findest du auch die Übersicht aller eingereichten Kandidaturen. Bewerbungen sind natürlich auch spontan vor Ort möglich, wenn die jeweilige Wahl auf der LMV aufgerufen wird.

 

Infos zu den Ämtern und Aufgaben, die zur Wahl stehen

 

Landesvorstand

Sprecher*innen: Unsere beiden Sprecher*innen sind die Gesichter des Landesverbandes. Sie vertreten uns nach Außen, zum Beispiel der Presse gegenüber, aber auch in Verhandlungen mit der Partei über Anträge auf Landesdelegiertenkonferenzen. Zusammen mit der Schatzmeisterei und der Politischen Geschäftsführung bilden sie den sogenannten „Geschäftsführenden Landesvorstand.“

Schatzmeisterei: Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, unsere Reichtümer zu horten, plant die Schatzmeisterei beispielsweise den Haushalt für das Jahr oder diverse Wahlkämpfe und verhindert, dass unser Verband mehr Geld raushaut, als er sich leisten kann. Achja, außerdem bewacht sie unser heimliches Goldversteck.

Politische Geschäftsführung: Bei der Politischen Geschäftsführung laufen alle Fäden zusammen und bestenfalls hat sie immer den Überblick über alle anstehenden Termine und Prozesse. Inhaltlich entwickelt vor allem langfristige Strategien für die Verbandsarbeit. Neben der Planung der LMVen oder der Bildungsarbeit mit dem Bildungsteam fallen auch Satzungsfragen in ihren Aufgabenbereich – Orga- und Strategietalent ist gefragt!

Beisitzer*innen: Die vier Beisitzer*innen entlasten den geschäftsführenden Landesvorstand und übernehmen anfallende Aufgaben aus allen zuvor genannten Bereichen. Dabei kann es sich zum Beispiel um die Mitarbeit in Bündnissen handeln, die Vorbereitung von Anträgen oder die Betreuung von Arbeitskreisen. Generell ist der zeitliche Aufwand im Beisitz nicht so groß wie im geschäftsführenden Vorstand, dennoch ist die Arbeit ungemein wertvoll!

 

weitere Ämter

Bildungsteam: Das Bildungsteam plant in Zusammenarbeit mit dem Landesvorstand sämtliche Bildungsangebote, die das Jahr über von den Mitgliedern besucht werden und führt sie vor Ort durch – von LMV über Bildungscamp bis zum Online-Vortrag ist alles dabei. Und welche Veranstaltung wirst du planen?

Rechnungsprüfung: Ohne eine gute Rechnungsprüfung geht in keinem Verband etwas – sie schaut der Schatzmeisterei auf die Finger und berichtet den Mitgliedern einmal jährlich, ob über Einnahmen und Ausgaben ordentlich Buch geführt wurde.

krass-Redaktion: Die krass ist das Mitgliedermagazin des Landesverbandes. Die Redaktion veröffentlicht Artikel zu aktuellen Themen oder sogar Podcasts. Krass!

LDK-Delegierte: Die Landesdelegiertenkonferenz ist das höchste beschlussfassende Gremium der Landes-Grünen und entspricht damit unserer LMV. Im Gegensatz zu uns haben die Grünen allerdings ein Delegierten-System, es können also nicht einfach alle Mitglieder zum Parteitag fahren – als Jugendverband haben wir aber zwei eigene Delis, die auf LDKen volles Stimmrecht haben!

Ersatzdelegierte: Was passiert, wenn unsere Delis krank oder verhindert sind bzw. auf einer langen Sitzung schlicht mal eine Pause brauchen? Richtig, die Ersatzdelis springen ein! Zu jeder*m Delegierten haben wir auch eine*n Ersatzdeli – diese Plätze zu besetzen, ist nicht weniger wichtig.

 

Bewerben könnt ihr euch im Antragsgrün oder aber auch immer spontan auf der Landesmitgliederversammlung.

 

 

LPR-Delegierte: Der Landesparteirat ist das kleine Geschwisterkind der Landesdelegiertenkonferenz. Weil an ihm nicht ganz so viele Delegierte teilnehmen, sind die hier getroffenen Entscheidungen meist nicht so weitreichend wie auf einer LDK, dafür findet der LPR im Vergleich zur LDK allerdings häufiger, nämlich mindestens zweimal jährlich statt. 

Landtagswahl-Team: Das Landtagswahl-Team unterstützt den Landesvorstand im Wahlkampf logistisch und kreativ, also sowohl bei der Erarbeitung von Slogans und Posts, als auch bei der Vorbereitung der Ortsgruppen auf den Wahlkampf oder der Verteilung von Materialien während desselben. Unterstützt uns dabei, ein richtig starkes Ergebnis zu holen! 

Schiedsgericht: Das Landesschiedsgericht entscheidet beispielsweise darüber, wie Satzung und Geschäftsordnung auszulegen sind, wenn Uneinigkeit darüber besteht, im Falle von Streitigkeiten zwischen Mitgliedern oder Basisgruppen und vielen anderen Situationen. Ihr solltet entsprechend eine Vorliebe für Satzungen und Statute mitbringen!

Bundesfinanzausschuss: Der Finanzausschuss des GJ-Bundesverbandes berät über den Bundeshaushalt, legt aber auch die Verteilung von gemeinsamen Mitteln des Bundes- und der Landesverbände fest. Das perfekte Gremium, wenn ihr Zahlen mögt! 

Landesfinanzrat: Im Landesfinanzrat der Altgrünen kämpfen wir um höhere Mittel für unseren GJ-Landesverband. 

Unterstützungen für die Landtagswahl: Angesichts der hervorragenden Umfrageergebnisse für die Landtagswahl, die aktuell sogar einen Wahlsieg prognostizieren, hat der Landesvorstand entschieden, zusätzliche Unterstützungen für die Kandidatur auf die Landesliste der Partei zu vergeben. Bitte beachtet jedoch, dass diese Unterstützungen im Vergleich zu richtigen Voten weniger stark gewichtet werden und sich eher für eine Kandidatur auf die mittleren bis hinteren Listenplätze eignen. Bei Interesse freuen sich unsere Sprecher*innen Nicola und Fredde über eine Email, um gemeinsam eure Kandidatur zu bequatschen.